Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • PUBLIKATION: Lektüren. Positionen zeitgenössischer Philologie
    Hg. v. Luisa Banki und Michael Scheffel.[mehr]
  • Noch freie Plätze: Praktika an indischen Universitäten
    Im Rahmen der von Prof. Dr. U. Kocher verantworteten Germanistischen Institutspartnerschaft mit der...[mehr]
  • PUBLIKATION: Ek Ajnabi Se Mulakat. German Bhashi Stri-Lekhan
    Hrsg. v. Namita Khare und Madhu Sahni, Calcutta 2017.[mehr]
  • Jobtalk Master: Presse und Öffentlichkeitsarbeit
    Marion Meyer vom Von der Heydt-Museum Wuppertal wird am 18. Mai 2017 um 18 Uhr in O.08.27 den...[mehr]

Masterstudiengang "Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft"

Der forschungsorientierte Studiengang „Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft“ vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Literaturtheorie, der komparatistischen Literaturgeschichte sowie der Kontextpragmatik von Literatur.

Der viersemestrige Studiengang schließt mit einer Master-Thesis und befähigt nicht allein zu selbständigem wissenschaftlichen Arbeiten. Er bildet auch die Grundlage für anschließende Promotionsstudien sowie für Tätigkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern, in denen neben fachwissenschaftlichen Kompetenzen im Blick auf Literatur als transnationales kulturelles Phänomen auch methodisch-analytische Fähigkeiten, Mehrsprachigkeit und interkulturelle Versiertheit gefordert sind.

Der MA-Studiengang „Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft“ ist seit Mai 08 offiziell akkreditiert und wird seit dem WS 08/09 angeboten.

Interessenten wenden sich bitte an die Fachsprecherin Frau Prof. Dr. Ursula Kocher

Leitfaden für die Bewerbung auf Zulassung zum Masterstudium "Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft"

Leitfaden für die Bewerbung auf Zulassung zum Masterstudium "Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft für ausländische Studierende

Flyer zum Profil des Studiengangs